Dino-Welt

Da Ariane ein "Weiberwochenende" in Mürren hat, ging ich heute nach dem Schwimmen von Iian mit den Kidz ins Dinosauriermuseum im Aathal.

Das Sauriermuseum befindet sich im Aathal zwischen Uster und Wetzikon.

Kaum auf der Autobahn in Bern sitzen wir schon im Stau... das kann ja noch heiter werden!

Ok, nächste Ausfahrt raus, durch die Stadt und im Wankdorf wieder auf die Autobahn, was dann glücklicherweise ohne grösseren Staus ging. Bis Aarau lief der Verkehr reibungslos, aber dann sassen wir schon wieder fest, weil die Autobahn sich auf eine Spur verengte. Na dann, fast 1 Stunde später haben wir auch diese Baustelle passiert und konnten nun guten Mutes zu den Dinos fahren.

 

Dort angekommen, habe ich mal alle Sachen für die Kidz zusammen gepakt und ab an die Kasse... die Preise sind vernüftig und für die Kidz habe ich nichts bezahlen müssen.

 

Iian war so aufgeregt, dass er praktisch durch das Museum rannte und wenn ich ihn nicht gebremst hätte, hätte er alle Dinosauriere in 10 Minuten gesehen...

Typisch Iian...

 

Ich war sehr positiv überrascht als ich im Museum war, den von Aussen sieht es nicht wirklich spektakulär aus, aber Innen ist es wirklich toll gemacht...

Auch die Exponate und Modelle sind wirklich super und bilden eine breite Saurierwelt ab.

 

Es ist auch sehr kinderfreundlich und absolut empfehlenswert für einen Besuch. Wir werden auf jeden Fall, wiedereinmal vorbei kommen.

 

Nach gut 2.5 Stunden und nachdem wir nun alle Dinos gesehen haben, ging es zurück zum Eingang, wo es noch einen Shop gibt. Die Kidz konnten sich was aussuchen und natürlich gab es für Ariane auch noch ein Mitbringsel.  

 

Iian's Dino
Iian's Dino
Kyra's Dino
Kyra's Dino

Zurück im Auto machten wir uns auf eine staufreie Autofahrt nach Hause, wo wir dann eine Pizza beim Take-Away (http://angelas.ch/) abholten und diese vor dem TV verputzten, bevor ich die Kindern dann ins Bett brachte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Fotoalbum:

Foto-Album
aktualisiert.
(05.03.2013)